Posticipata scadenza

Termin verschoben


Der Ausbruch der Covid-19-Krise wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus und macht die Durchführung kultureller Veranstaltungen problematisch. So sehen auch wir uns zwangsläufig dazu veranlasst, die Abwicklung verschiedener Projekte zu hinterfragen.

Die Veranstalter des Musik-Wettbewerbes "Music 4 Next Generation" haben daher beschlossen, die Frist für die Einreichung von Bewerbungen auf den 28. Februar 2021 aufzuschieben. Die Austragungen des Halbfinale und Finale sind für die Monate April / Mai 2021 geplant sind.

Die bis zum  30.06.2020 eingegangenen Anmeldungen sind weiterhin gültig und die bereits registrierten Musikgruppen und Bands haben die Möglichkeit, ihre Teilnahme bis zum 28. Februar 2021 zu ändern und / oder zu integrieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Update unter den Richtlinien, die in den kommenden Tagen auf unserer Website veröffentlicht werden.

Wir sind zuversichtlich, mit diesem Schritt die richtige Entscheidung getroffen zu haben und damit einen Beitrag geleistet zu haben, die Fortschreibung des Wettbewerbes trotz Corona-Krise zu sichern.  Allen Widrigkeiten zum Trotz richten wir unseren Blick nach vorne und freuen uns auf eine großartige Ausgabe von M4NG im kommenden Jahr!

Wir erwarten euch zahlreich!